Wie würden Sie rückblickend Ihre Zeit an der ASS beschreiben?
Im Grunde war es eine sehr schöne Zeit, die mir gut gefallen hat. Dazu war sie auch eine anstrengende Zeit, da sie ebenfalls sehr arbeitsreich war. Der Beruf als Schulleiter ist mit jeder Menge Arbeit verbunden. Dazu gehören das Verwalten, das Führen vieler Gespräche und das Haben von Ideen. Jedoch war diese Zeit auch sehr erfolgreich, da sich die Schule entwickelt hat, Sanierungen durchgeführt wurden und unser Schulsystem von G9 zu G8 umgestellt wurde, um schließlich wieder zu G9 zurückzukehren. Insgesamt ist es uns, dem Kollegium und der Schulleitung, inklusive mir als Schulleiter, meiner Meinung nach gelungen immer wieder eine gute Schule entstehen zu lassen.

Foto: Klaus Schneider-Grimm

Weiterlesen ...

Seit wann unterrichten Sie an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS)?
Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 unterrichte ich an der Albert-Schweitzer-Schule.

Welchen Eindruck haben Sie von dieser Schule?
Mein erster Eindruck von der Schule sowie von den Schülern, vom Kollegium und dem Gebäude ist sehr positiv. Das Gebäude gefällt mir sehr gut und erinnert mich an ein Schloss.

Foto: Ariana

Weiterlesen ...

Im Jahre 2007 stand ich als siebenjähriges Mädchen mit einer großen Schultüte, die fast so groß war wie ich selbst, in der Turnhalle meiner Grundschule. Nach dem typischen Foto der Einschulung, auf dem alle Erstklässler stolz ihre Schultüte trugen, daneben eine antike Schultafel mit der Aufschrift „Mein erster Schultag“, ging ich neugierig und aufgeregt zum ersten Mal in meinen Klassenraum. Was wird mich erwarten? Werde ich Freunde finden? Was kommt auf mich zu? Fragen, die mir durch den Kopf gingen, nachdem der vorherige Lebensabschnitt im Kindergarten aus Spielen, Spaß haben und Erleben von Abenteuern bestanden hatte, war die Schule nun das zweite „Level“ im Spiel des Lebens, welches ich durchspielen musste. Heute, zwölf Jahre später, habe ich dieses Level fertig gespielt und bin am Ende angekommen. Zurückblickend frage ich mich: Wusste ich damals schon, dass die Schule einmal zwölf Jahre lang mein Leben maßgeblich prägen und gestalten würde? Wusste ich, dass ich zwölf Jahre lang lernen und Klausuren schreiben würde? Denn erst jetzt, an meinen letzten Schultagen, wird mir bewusst, wie viel Raum und Platz die Schule in meinem Leben eingenommen und diesen mit Freude, Spaß, aber auch Leid ausgefüllt hat.

Weiterlesen ...

Seit wann unterrichten Sie an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS)?
Ich unterrichte seit Februar 2017 an der Schule.

Welchen Eindruck haben Sie von dieser Schule?
Ich unterrichte nun schon seit mehr als einem Jahr an der ASS und hatte ausreichend viel Zeit, mir ein Bild von der Schule zu machen. Wenn ich beispielsweise an meinen ersten Tag zurückdenke, fiel mir damals positiv auf, dass die Schüler/innen sehr freundlich und hilfsbereit waren. Meine erste Unterrichtsstunde hielt ich in einer 6. Klasse. Auch wenn ich den Leistungsstand der Schüler/innen nicht kannte, kamen sie mir entgegen. Die freundliche Art der Schüler/innen und Lehrer/innen erleichterten mir den Einstieg. An der ASS fühle ich mich sehr wohl und denke, dass ich gut angekommen bin. Zudem finde ich es gut, dass viele Schüler/innen sich auch außerschulisch engagieren.


Foto: Iskender

Weiterlesen ...

Guten Tag! Wie heißen Sie und welche Fächer unterrichten Sie?
Hallo! Mein Name ist Frau Bulian und ich unterrichte Französisch, Biologie und Deutsch als Fremdsprache in der Intensivklasse (IK) und bin in dieser auch Klassenlehrerin.

Wie lange unterrichten Sie an der ASS?
Ich unterrichte an der ASS seit Mai 2013.

Foto: Bulian

Weiterlesen ...

Welche Fächer unterrichten Sie und wie kamen Sie auf diese?
Ich unterrichte die Fächer Geschichte und katholische Religion. Beide Fächer haben mich bereits seit meiner Schulzeit sehr interessiert. Geschichte war auch eines meiner beiden Leistungskursfächer. Des Weiteren war ich seit meiner Kindheit in der Kirche sowohl als Gruppenleiter als auch als Ministrant engagiert.

Foto: Melissa

Weiterlesen ...

Wie vorurteilsbehaftet sind wir eigentlich selber? Und was heißt überhaupt das Anderssein? Dazu hat die Kunstfigur Malte Anders eine Antwort. Am 29.09.2017 führte der Kabarettist an der Albert-Schweitzer-Schule seine Show „Homologie“ der Jahrgangsstufe 8 vor. Die Show sollte die junge Schülerschaft auf die Thematik Homosexualität und die daraus resultierenden gesellschaftlichen Probleme aufmerksam machen, sie aber auch zum Reflektieren anregen, da gerade in diesem Alter viele Jugendliche nicht über ihr Verhalten oder Sprache nachdenken. Freundlicherweise erklärte sich der Kabarettist für ein Interview mit dem Schweitzer Käseblatt bereit, was ihr nun hier lesen könnt.

Weiterlesen ...

Es ist kein Geheimnis, dass man bei einem Wandertag unerwartete Erfahrungen sammeln und Freude erleben kann. So wie die Klasse 7d. Für sie ging es während des Wandertages in die Frankfurter Eissporthalle zum Schlittschuhlaufen.

Foto: "Nymphenburg" von Hannes Mauerer. Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0

Weiterlesen ...

Zunächst einmal: Wie heißen Sie und woher kommen Sie?
Ich heiße Jorge Luis Fernández González und ich komme aus Spanien, aus einer Stadt namens Gijón.

Seit wann sind Sie bei uns an der Albert-Schweitzer-Schule?
Seit August 2017 bin ich Vertretungslehrer für das Fach Spanisch.

Foto: Fernández González

Weiterlesen ...

Aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Religion, Aussehen, Kleidung, Charakter und noch vielen anderen Eigenschaften oder Merkmalen werden Menschen in unserer Gesellschaft ausgegrenzt und diskriminiert. Es existieren Vorurteile, Stereotypen und Klischees, sodass man den Mitmenschen voreingenommen begegnet.

Weiterlesen ...

Suche

Podcasts

Von Hogwarts bis zu gestohlenen Rühreiern – Herr Mareck klärt auf
Herr Mareck stellt sich vor. Er spricht über seine Erfahrungen und Eindrücke an der ASS, der Trennung von Schul- und Privatleben, den Begegnungen mit Prominenten und vielem mehr. Das Interview führt Senem Bozdag.

800x600

Über Erfolg und Misserfolg - Herr Álvarez im Gespräch

Sportlehrer Álvarez sprach mit dem Schweitzer Käseblatt über Wettkämpfe, Schiedsrichterentscheidungen und die künftigen Ziele der Schulmannschaften im Fußball. Von Gabriel Ligori, Daniel Muhammad und Miguel Reyes Núñez 

Die Aufgaben einer Schulsprecherin
Verantwortungsvoll und vielfältig - über die Arbeit einer Schulsprecherin sowie über ihre Ziele spricht Saha Angourani. Von Sunita Herrmann und Ariana Mahmutaj
Schulleiter Schmidt über die ASS
Über die Entscheidungsfindung zur G8- oder G9-Schule, das Handyverbot während der Pausen, die Freistunden für die Oberstufenschüler, die Attraktivität der ASS und noch vieles mehr - Schulleiter Schmidt klärt auf. Von Patricia Kaschky und Asimina Tassopoulou
Interview Schulleiter Schmidt Teil 1
Interview Schulleiter Schmidt Teil 2
Die Schulsprecherin stellt sich vor
Samar Angourani spricht über ihre Arbeit als Schulsprecherin. Das Interview führte Schweitzer Käseblatt-Reporterin Franziska. 
ASS-Regisseur Dr. Biccari plaudert aus dem Nähkästchen
In der Rückschau reflektiert der ASS-Regisseur und Leiter der Kurse Darstellendes Spiel, Herr Dr. Biccari, die Aufführungen von Schnitzlers Skandalstück Reigen im Januar dieses Jahres. Von Julia Kopitzki und Michelle Jüngling
Interview Dr. Biccari Teil 1
Interview Dr. Biccari Teil 2
Interview mit Frau Schepp
Tobias interviewte Frau Schepp, die zweite Leiterin im Tandem des Schweitzer Käseblatts.
Gedanken zu den Sommerferien
Endlich Sommerferien. Doch wie ist das kurz vor dem Abitur? Luisa schildert ihre Gedanken.
Vorschläge für den Wandertag 2011
Wandertag – sportliche Aktivität oder kulturelle Besichtigungen? Ideen für den Wandertag von Asimina.
Neuer Schulhof
Mit dem Neubau der ASS kam ein neuer Schulhof. Über Wünsche der Schülervertretung (SV) spricht Daniel.

Lust, Artikel zu schreiben?

Ihr habt Lust, auch Artikel zu schreiben oder Podcasts aufzunehmen, die in der Online-Schülerzeitung veröffentlicht werden? Dann macht doch in der Schülerzeitungsgruppe mit! Meldet euch einfach bei Frau Ivan.

Schweitzer Käseblatt

Albert-Schweitzer-Schule
Waldstr. 113
63071 Offenbach

Zum Seitenanfang

Startseite - Wir über uns - Kontakt - Impressum

Template design by JoomlaShine.com