In der Zeit vom 17. bis 21. Januar 2011 fand an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) die Projektwoche unter dem Motto "Interkulturelle Vielfalt in Offenbach" statt. Eines der Projekte war die Online-Schülerzeitung unter der Leitung von Frau Ivan und Frau Knippel, an dem Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klassen teilnahmen.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der Projektwoche haben wir ein Interview mit Herrn Schmidt geführt und ihn über Freizeitangebote der ASS befragt. Seine Antworten könnt ihr hier lesen.

herr schmidt

Weiterlesen ...

Viele von euch stellen sich bestimmt die Frage: Was ist eigentlich UNESCO? Nach einem Interview mit Frau Sonja Rupprecht erfuhren wir, dass UNESCO Gedanken von Gleichberechtigung und gemeinsamem Lernen verbinden möchte. Wir versuchen mit der UNESCO ärmeren Ländern zu helfen wie Indien und Kolumbien, indem wir Schulen bauen, Ärzte einstellen und versuchen, den Betroffenen ein besseres Leben zu ermöglichen.

unesco_rupprecht

Weiterlesen ...

Viele stellten sich in der letzten Zeit die Frage: „Hat die Albert-Schweitzer-Schule eigentlich mehr deutsche Schüler als ausländische Schüler?“

ass

Weiterlesen ...

In dem Projekt „Kunst in verschiedenen Kulturen“ wird viel Interessantes gebastelt. Frau Sattler und eine ausgebildete Künstlerin leiten diesen Kurs.

kunst in verschiedenen kulturen2

Weiterlesen ...

In dem Projekt „Religionen aus aller Welt“ geht es um verschiedene Kulturen in der Klasse 6e der Albert-Schweitzer-Schule. Frau Holtze leitet den Kurs, mit dem sie erreichen will, dass die verschiedenen Kulturen friedlich und verständnisvoll  miteinander leben. Es gibt viele unterschiedliche Kulturen in dem Kurs: Muslime, Christen, einen Sikh sowie Buddhisten.

religionen aus aller welt

Weiterlesen ...

Im Projekt „Zusammenleben in Offenbach“, geleitet von Frau Weyrich, Herrn Scheid, Frau Täubrich und Frau Hellmann, machten sich die Schüler während der Projektwoche vom 17. bis 21. Januar 2011 Gedanken zur Bevölkerung in Offenbach und wie diese miteinander umgeht. In diesem Projekt lernte man, wie die meisten Leute Offenbach finden, aber auch welche Kulturen es hier gibt.

Weiterlesen ...

Im Projekt „Kulturgut Wasser“, geleitet von Herrn Sieg und Frau Renner, wird über das lebenswichtige Wasser gesprochen. Herr Sieg wollte das Projekt anbieten, weil das Wasser die Grundlage für Leben ist. Außerdem gehen die verschiedenen Kulturen unterschiedlich mit Wasser um.

experiment1.2 experiment2.2 

Weiterlesen ...

Die Sportlehrerin Barbara Bremes leitete während der Projektwoche vom 17. bis 21. Januar 2011 das Projekt „Volkstänze“. Ihr Ziel war es, den 17 Schülern aus verschiedenen Nationen Freude am Tanzen und Bewegen zu vermitteln. Unter anderem zeigte sie ihren Schülern auch israelische, griechische, amerikanische, englische, rumänische und ungarische Volkstänze. Frau Bremes favorisiert die israelischen Tänze, da sie sehr schnell und schwierig sind.

volkstnze_bremes

Weiterlesen ...

In der Albert-Schweitzer-Schule findet jedes Jahr in der Projektwoche ein Sportwettbewerb für die dritten und vierten Klassen der Talentaufbaugruppen in Offenbach statt.

Weiterlesen ...

Suche

Podcasts

Von Hogwarts bis zu gestohlenen Rühreiern – Herr Mareck klärt auf
Herr Mareck stellt sich vor. Er spricht über seine Erfahrungen und Eindrücke an der ASS, der Trennung von Schul- und Privatleben, den Begegnungen mit Prominenten und vielem mehr. Das Interview führt Senem Bozdag.

800x600

Über Erfolg und Misserfolg - Herr Álvarez im Gespräch

Sportlehrer Álvarez sprach mit dem Schweitzer Käseblatt über Wettkämpfe, Schiedsrichterentscheidungen und die künftigen Ziele der Schulmannschaften im Fußball. Von Gabriel Ligori, Daniel Muhammad und Miguel Reyes Núñez 

Die Aufgaben einer Schulsprecherin
Verantwortungsvoll und vielfältig - über die Arbeit einer Schulsprecherin sowie über ihre Ziele spricht Saha Angourani. Von Sunita Herrmann und Ariana Mahmutaj
Schulleiter Schmidt über die ASS
Über die Entscheidungsfindung zur G8- oder G9-Schule, das Handyverbot während der Pausen, die Freistunden für die Oberstufenschüler, die Attraktivität der ASS und noch vieles mehr - Schulleiter Schmidt klärt auf. Von Patricia Kaschky und Asimina Tassopoulou
Interview Schulleiter Schmidt Teil 1
Interview Schulleiter Schmidt Teil 2
Die Schulsprecherin stellt sich vor
Samar Angourani spricht über ihre Arbeit als Schulsprecherin. Das Interview führte Schweitzer Käseblatt-Reporterin Franziska. 
ASS-Regisseur Dr. Biccari plaudert aus dem Nähkästchen
In der Rückschau reflektiert der ASS-Regisseur und Leiter der Kurse Darstellendes Spiel, Herr Dr. Biccari, die Aufführungen von Schnitzlers Skandalstück Reigen im Januar dieses Jahres. Von Julia Kopitzki und Michelle Jüngling
Interview Dr. Biccari Teil 1
Interview Dr. Biccari Teil 2
Interview mit Frau Schepp
Tobias interviewte Frau Schepp, die zweite Leiterin im Tandem des Schweitzer Käseblatts.
Gedanken zu den Sommerferien
Endlich Sommerferien. Doch wie ist das kurz vor dem Abitur? Luisa schildert ihre Gedanken.
Vorschläge für den Wandertag 2011
Wandertag – sportliche Aktivität oder kulturelle Besichtigungen? Ideen für den Wandertag von Asimina.
Neuer Schulhof
Mit dem Neubau der ASS kam ein neuer Schulhof. Über Wünsche der Schülervertretung (SV) spricht Daniel.

Lust, Artikel zu schreiben?

Ihr habt Lust, auch Artikel zu schreiben oder Podcasts aufzunehmen, die in der Online-Schülerzeitung veröffentlicht werden? Dann macht doch in der Schülerzeitungsgruppe mit! Meldet euch einfach bei Frau Ivan.

Schweitzer Käseblatt

Albert-Schweitzer-Schule
Waldstr. 113
63071 Offenbach

Zum Seitenanfang

Startseite - Wir über uns - Kontakt - Impressum

Template design by JoomlaShine.com