Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wie vorurteilsbehaftet sind wir eigentlich selber? Und was heißt überhaupt das Anderssein? Dazu hat die Kunstfigur Malte Anders eine Antwort. Am 29.09.2017 führte der Kabarettist an der Albert-Schweitzer-Schule seine Show „Homologie“ der Jahrgangsstufe 8 vor. Die Show sollte die junge Schülerschaft auf die Thematik Homosexualität und die daraus resultierenden gesellschaftlichen Probleme aufmerksam machen, sie aber auch zum Reflektieren anregen, da gerade in diesem Alter viele Jugendliche nicht über ihr Verhalten oder Sprache nachdenken. Freundlicherweise erklärte sich der Kabarettist für ein Interview mit dem Schweitzer Käseblatt bereit, was ihr nun hier lesen könnt.

Können Sie etwas zu Ihrer Person erzählen?
Mein echter Name ist Timo Becker. Ich bin Sozial- und Theaterpädagoge und seit einiger Zeit Kabarettist. Als Kabarettist habe ich eine Kunstfigur, die ich auf der Bühne präsentiere, und das ist Malte Anders. Mit der Figur Malte Anders fing ich mit einer Show für Erwachsene namens gayforoneday im Gallustheater an, die eine ganz normale Comedy-Kabarett-Show ist. Da ich als Theaterpädagoge viel in Schulen unterwegs bin und mit Schülerinnen und Schülern arbeite, hatten wir als Team irgendwann einmal die Idee, Comedy, Schülerschaft und Homosexualität, was auch Thema in meiner Abendshow war, zusammenzubringen. Über Homosexualität wird ebenfalls in Schulen gesprochen, und so entstand diese Show, weswegen ich heute hier bin.

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Zunächst einmal: Wie heißen Sie und woher kommen Sie?
Ich heiße Jorge Luis Fernández González und ich komme aus Spanien, aus einer Stadt namens Gijón.

Seit wann sind Sie bei uns an der Albert-Schweitzer-Schule?
Seit August 2017 bin ich Vertretungslehrer für das Fach Spanisch.

Foto: Fernández González

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Religion, Aussehen, Kleidung, Charakter und noch vielen anderen Eigenschaften oder Merkmalen werden Menschen in unserer Gesellschaft ausgegrenzt und diskriminiert. Es existieren Vorurteile, Stereotypen und Klischees, sodass man den Mitmenschen voreingenommen begegnet.

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Haben Sie sich gut an der ASS eingelebt?
Ja, ein Jahr braucht man schon, um anzukommen, aber ansonsten habe ich mich in der Zwischenzeit gut eingelebt.

Wollten Sie schon immer unterrichten? Waren Mathematik und Chemie bereits zu Ihrer Schulzeit Ihre Lieblingsfächer?
Ja, in der Tat entschied ich mich schon in der 10. Klasse für die Leistungskurse in Chemie und Mathematik. Da diese meine Lieblingsfächer waren, war somit nie in Frage gestellt, welchen Beruf ich später einmal ausüben werde.

Foto: Ariana

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im Rahmen eines Fotoprojektes, das von März bis Juni 2017 von Frau Lau und Frau Fidan geleitet wurde, entstand ein fotografisches Portrait der Albert-Schweitzer-Schule. Die Blicke durch die Glaskugel spiegeln nicht nur den besonderen Charme des alten Schulgebäudes wider, sondern auch zentrale Werte, die für das soziale Miteinander an der ASS typisch sind, wie beispielsweise ein starker Zusammenhalt und eine grundsätzliche Offenheit gegenüber anderen Kulturen.

 

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Vom 19. bis 23. Juni 2017 fand an der ASS die Projektwoche unter dem Motto „Mensch und Natur“ statt. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer beschäftigten sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema. Am Freitagnachmittag wurden die Ergebnisse der verschiedenen Projekte präsentiert und Eltern, Freunde und Bekannte konnten diese bewundern. Im Folgenden ein paar Impressionen der Präsentationen:

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Was ist die WRO?
Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Wettbewerb, durch den bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an Naturwissenschaften und Technik geweckt werden soll.
Die WRO fand am 13. Mai 2017 zum vierten Mal an der Albert-Schweitzer-Schule statt. Sie ist einer von 28 regionalen Wettbewerben, bei denen verschiedene 2er- oder auch 3er-Teams gegeneinander konkurrieren und sich somit für das Deutschlandfinale im Juni qualifizieren können. Verschiedene Teams aus vier Bundesländern traten in der Volker-Heim-Halle gegeneinander an.

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 19. Mai 2017 wurde für die 9. Klassen eine Informationsveranstaltung im Rahmen des Betriebspraktikums, das im Januar 2018 stattfinden wird, angeboten. Diese Veranstaltung gab ihnen die Möglichkeit, sich über verschiedene Praktikumsplätze zu informieren und gegebenenfalls Fragen zu stellen. Die Schülerschaft der E-Phase, die im Januar im dreiwöchigen Praktikum in verschiedene Berufe hineinschnuppern konnte, hatte die Aufgabe, Plakate mit grundlegenden Informationen und Erfahrungen zu erstellen, um die bevorstehenden Praktikanten beraten zu können.

Es folgen einige Bilder, die aus diesem informativen Tag hervorgingen:

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Täglich besuchen etwa 1200 Schüler/innen den regulären Unterricht der Albert-Schweitzer-Schule. Nicht alle wissen, dass es außerhalb des vorgegebenen Stundenplans auch freiwillige Zusatzangebote an der Schule gibt. Aus diesem Grund initiierte der Schulsprecher Hasoor Tahir zusammen mit Freiwilligen ein Projekt, bei dem vom 07.03. bis zum 15.03.2017 eine Umfrage in den fünften bis neunten Klassen durchgeführt wurde. Ziel dieses Projekts ist es, die Schüler/innen über die AGs zu informieren und Wünsche für zukünftige Angebote zu sammeln.

Nachfolgend die Ergebnisse der Umfrage:

Weiterlesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Noch ein weiteres Jahr, in dem die Achtklässler der Albert-Schweitzer-Schule nach Neukirchen in Österreich fuhren. Diesmal fand die Wanderfahrt vom 03.03 bis zum 10.03.2017 statt.

Foto: Aylin

Weiterlesen ...

Suche

Podcasts

Von Hogwarts bis zu gestohlenen Rühreiern – Herr Mareck klärt auf
Herr Mareck stellt sich vor. Er spricht über seine Erfahrungen und Eindrücke an der ASS, der Trennung von Schul- und Privatleben, den Begegnungen mit Prominenten und vielem mehr. Das Interview führt Senem Bozdag.

800x600

Über Erfolg und Misserfolg - Herr Álvarez im Gespräch

Sportlehrer Álvarez sprach mit dem Schweitzer Käseblatt über Wettkämpfe, Schiedsrichterentscheidungen und die künftigen Ziele der Schulmannschaften im Fußball. Von Gabriel Ligori, Daniel Muhammad und Miguel Reyes Núñez 

Die Aufgaben einer Schulsprecherin
Verantwortungsvoll und vielfältig - über die Arbeit einer Schulsprecherin sowie über ihre Ziele spricht Saha Angourani. Von Sunita Herrmann und Ariana Mahmutaj
Schulleiter Schmidt über die ASS
Über die Entscheidungsfindung zur G8- oder G9-Schule, das Handyverbot während der Pausen, die Freistunden für die Oberstufenschüler, die Attraktivität der ASS und noch vieles mehr - Schulleiter Schmidt klärt auf. Von Patricia Kaschky und Asimina Tassopoulou
Interview Schulleiter Schmidt Teil 1
Interview Schulleiter Schmidt Teil 2
Die Schulsprecherin stellt sich vor
Samar Angourani spricht über ihre Arbeit als Schulsprecherin. Das Interview führte Schweitzer Käseblatt-Reporterin Franziska. 
ASS-Regisseur Dr. Biccari plaudert aus dem Nähkästchen
In der Rückschau reflektiert der ASS-Regisseur und Leiter der Kurse Darstellendes Spiel, Herr Dr. Biccari, die Aufführungen von Schnitzlers Skandalstück Reigen im Januar dieses Jahres. Von Julia Kopitzki und Michelle Jüngling
Interview Dr. Biccari Teil 1
Interview Dr. Biccari Teil 2
Interview mit Frau Schepp
Tobias interviewte Frau Schepp, die zweite Leiterin im Tandem des Schweitzer Käseblatts.
Gedanken zu den Sommerferien
Endlich Sommerferien. Doch wie ist das kurz vor dem Abitur? Luisa schildert ihre Gedanken.
Vorschläge für den Wandertag 2011
Wandertag – sportliche Aktivität oder kulturelle Besichtigungen? Ideen für den Wandertag von Asimina.
Neuer Schulhof
Mit dem Neubau der ASS kam ein neuer Schulhof. Über Wünsche der Schülervertretung (SV) spricht Daniel.

Lust Artikel zu schreiben?

Ihr habt Lust, auch Artikel zu schreiben oder Podcasts aufzunehmen, die in der Online-Schülerzeitung veröffentlicht werden? Dann macht doch in der Schülerzeitungsgruppe mit! Meldet euch einfach bei Frau Ivan oder Frau Ahlhelm.

Anmeldung

Schweitzer Käseblatt

Albert-Schweitzer-Schule
Waldstr. 113
63071 Offenbach

Zum Seitenanfang

Startseite - Wir über uns - Kontakt - Impressum

Template design by JoomlaShine.com